Gemeinde Gäufelden

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Top-Meldungen

Lärmaktionsplan - Beteiligung der Öffentlichkeit

Die Gemeinde Gäufelden erstellt nach § 47d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes einen Lärmaktionsplan. Der Geltungsbereich des Lärmaktionsplans umfasst die bebauten Bereiche entlang der Landesstraße L 1184 sowie der Bahnstrecke 4860 (Stuttgart - Singen) im Ortsteil Nebringen.
Basierend auf der Lärmkartierung des Landes Baden-Württemberg für die Hauptverkehrsstraßen der Stufe 2 (Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen mit mehr als 3 Mio. Kraftfahrzeugen pro Jahr) und des Eisenbahnbundesamtes für die Haupteisenbahnstrecken der Stufe 2 (mehr als 30.000 Zügen pro Jahr) wurde ein Entwurf zum Lärmaktionsplan erarbeitet, der vor allem die Analyse der bestehenden Lärmsituation enthält.
Die Beteiligung der Öffentlichkeit im Sinne von § 47d Abs.3 BImSchG erfolgt in Form einer öffentlichen Auslegung des Entwurfs des Lärmaktionsplans. Der Entwurf liegt vom 13.03.2017 bis einschließlich 13.04.2017 im Rathaus Öschelbronn, Rathausplatz 1, 71126 Gäufelden, Zimmer 4 während der allgemeinen Öffnungszeiten zur Einsicht öffentlich aus. Ferner stehen die Unterlagen am Ende des Textes zum Download bereit.
Während dieser Zeit haben die Bürger Gelegenheit, den Entwurf des Lärmaktionsplans einzusehen und ihre Meinung und ihre Anregungen schriftlich zu äußern. Nach der öffentlichen Auslegung des Entwurfs wird der Lärmaktionsplan gegebenenfalls überarbeitet.
 
Gäufelden, den 28.02.2017
Buchter, Bürgermeister

 

  Lärmaktionsplan Gäufelden - Entwurf
  Lärmkartierung_7419nw_Strasse_den_2012
  Lärmkartierung_7419nw_strasse_night_2012
  Lärmkartierung_7419sw_strasse_den_2012
  Lärmkartierung_7419sw_strasse_night_2012
  Lärmkartierung_Gäufelden_Schiene_lden
  Lärmkartierung_Gäufelden_Schiene_lnight