Gemeinde Gäufelden

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Flughafen Stuttgart

Infos

Der Flughafen Stuttgart (STR) hat derzeit rund zehn Millionen Fluggäste pro Jahr (damit liegt der Airport in der Rangliste der deutschen Flughäfen auf Platz 7), regelmäßige Flugverbindungen zu rund 100 Zielen in 30 Ländern, 60 Airlines im Linien- und Touristikverkehr und über 160.000 Flugbewegungen pro Jahr. Rund 9.500 Menschen arbeiten am Flughafen in über 250 Unternehmen, Behörden und Institutionen.

Weiter zur Homepage Flughafen Stuttgart

Luftfahrt in Stuttgart

Die Anfänge der Motorfliegerei in Stuttgart fanden im Jahre 1909 auf dem Cannstatter Wasen statt. Mitte der 20er-Jahre bekam dann Stuttgart Anschluss an die weite Welt der Passagier-Luftfahrt. Am 20. April 1925 landete das erste planmäßige Flugzeug im zivilen Luftverkehr, eine Dornier-Merkur, von Zürich kommend mit sechs Passagieren und zwei Piloten auf dem damaligen Flughafen in Böblingen-Hulb. Nach einem kurzen Aufenthalt setzte die Maschine ihre Reise über Mannheim, Frankfurt, Dortmund und Bremen nach Hamburg fort. 1937 begannen die Bauarbeiten für den neuen Flughafen Stuttgart an seinem jetzigen Standort auf den Fildern nahe Echterdingen. Der 2. Weltkrieg verhinderte 1939 die offizielle Inbetriebnahme, sodass erst ab 1948 der zivile Luftverkehr in Stuttgart wieder aufgenommen werden konnte. Seither vollzog der Flughafen eine sehr expansive Entwicklung in Bezug auf seine Größe und sein Verkehrsaufkommen.