Seite drucken
Gemeinde Gäufelden

ÖPNV-Anbindung der Gemeinde Gäufelden

Im Kreis Böblingen steht der Einwohnerschaft ein leistungsfähiges System aus den Zugverbindungen der Gäubahn, der S-Bahnen, der Schönbuch- und Ammertalbahn, den weitestgehend vertakteten Busverbindungen, ergänzt durch Rufautoverkehre zur Verfügung. Das attraktive Angebot an Bus- und Bahnverbindungen bietet eine echte Alternative zum Individualverkehr. 

Gäufelden ist über den Bahnhof Nebringen an die Gäubahn und damit an das Zugnetz angeschlossen. Von dort gibt es Regionalexpress- und IC-Verbindungen Richtung Stuttgart und Richtung Singen; über Regionalbahn-Verbindungen ist die S-Bahn-Endhaltestelle Herrenberg erreichbar.

Durch die Gemeinde führen die Buslinie 777 (Nagold - Mötzingen - Gäufelden - Altingen u.z.), Buslinie 790 (Herrenberg - Nebringen - Öschelbronn - Mötzingen u.z.) und die Linie 794 (Tailfingen - Herrenberg u.z.).

Busfahrpläne zum Download

ab 13.12.2020:

ab 01.01.2021:

E-Fahrplan

Neben den Fahrplanauskünften über die Bahn und VVS steht Ihnen auch die elektronische Fahrplanauskunft Baden-Württemberg zur Verfügung.

Weiter zur EFA Baden-Württemberg

http://www.gaeufelden.de//gemeinde-gaeufelden/verkehr-ortsplan/busfahrplaene