Gemeinde Gäufelden

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Ferienangebote

Sommerfreizeit (30.8.2018 - Ludwigsburger Schloß & Riesenspielplatz im Rosensteinpark)

Autor: Rohrßen, Inka
Artikel vom 31.08.2018

Ein Ausflug ins Schloss von Herzog Eberhard LUDWIG in LUDWIGSburg. Bei einer spannenden Schlossführung mit echtem Hermelinfell wurden seine Gemächer besichtigt.
Dabei erfuhr man allerlei Tatsachen, die einem das normale Leben heute als sehr viel angenehmer erscheinen lässt, als der Prunk, das viele Gold und die echten Straußenfedern von vor knapp 300 Jahren. Über vierhundert Zimmer hat das Schloss, aber kein einziges Badezimmer? Zur Toilette geht der König auf seinen gepolsterten Stuhl - aber was machen alle anderen? Parfüm statt waschen? Nun ja, aber was haben die Adligen an einem heißen schwitzigen Sommertag gemacht? Interessante Details ließen das Leben im Schloss ein wenig aufleben.
Nachdem aber IM Schloss weder irgendetwas angefasst werden durfte noch man sich bewegen oder hinsetzen konnte (und auch nicht fotografieren), war klar, dass das nächste Ziel nach einer Vesperpause ein toller großer Spielplatz sein muss. Im Rosensteinpark kann man prima spielen, bis der Zug zurück nach Gäufelden fährt.

Der Bau einer Wolfsfalle im Sandkasten beginnt mit dem Abdecken des Lochs mit Zweigen.
Blätter werden darüber gelegt.
Zum Schluss kommt auf die Blätterschicht Sand, um alles zuzudecken. Und, ja, man sieht nicht, dass da eine Falle ist.
Damit kein Mensch reinfällt, wird die Falle "ausgelöst", bevor die Kinder sie verlassen.