Gemeinde Gäufelden

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Arge Sport - Aktuelles

ARbeitsGEmeinschaft Sporttreibender Vereine - Aktuelles

Die ARbeitsGEmeinschaft Sporttreibender Vereine - ARGE Sport ist der Zusammenschluss der Gemeinde und der Sporttreibenden Vereine in Gäufelden. Er dient dem Interessensausgleich zwischen den beteiligten Sportvereinen und der Gemeinde. Die Mitarbeit in der ARGE ist für die örtlichen Sportvereine freiwillig.

Die Aktivitäten der ARGE sind:

Die ARGE Sport richtet alle 2 Jahre die Sportgala aus. Der Veranstalter ist die Gemeinde, die zusammen mit den Vereinen verdiente Ehrenamtliche und erfolgreiche Sportler aus Gäufelden ehrt. Die Vorschläge zur Ehrung werden von den Bürgern eingereicht. Eine Ehrung erfolgt entsprechend einem vorgegebenen und veröffentlichten Kriterienkatalog der von der ARGE erarbeitet und weiterentwickelt wird.

Die letzte Gala des Sports fand am 16.03.2019 in der Hermann-Wolf-Halle in Nebringen statt.

Gala des Sports am 07. März 2015

Autor: Andreas Strohbach
Artikel vom 11.03.2015

Alle zwei Jahre findet die Gala des Sports in Kooperation zwischen der Arbeitsgemeinschaft der Sportvereine und der Gemeinde statt. Am vergangenen Wochenende wurde die sechste Gala des Sports in Gäufelden ausgerichtet. In der in warmen Farbtönen illuminierten Sporthalle wurden die besonders erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler und 3 Personen des ehrenamtlichen Vereinssports geehrt.

Die Bestuhlung war erstmals in Form eines halben Sterns mit Zentrum Bühne bzw. Leinwand angeordnet. Diese Anordnung bot von allen Plätzen volle Sicht auf die nahe Showfläche und die kleine Bühne. Leider blieben rund 100 der 370 Plätze frei.

Das Showprogramm war in diesem Jahr dominiert von den Auftritten unterschiedlichster Tanzgruppen. Modern Dance, Jazz-Dance und Show-Dance4Fans zeigten hochklassige Bewegungsdynamik und rissen das Publikum mit.

Das Organisationsteam um Michael Kless (Freizeitsportverein) und Harald Stern (TC) hatten wieder einen präzisen Ablaufplan entwickelt und dafür gesorgt, dass die Showeinlagen und die Ehrungsauszeichnungen reibungslos ineinander griffen. Moderator Christof Seeger führte das Publikum mit einer gelungenen Mischung aus Ehrungsinformationen und Entertainment durch das Programm.

Als ehrenamtlich herausragende Akteure wurden Elke Eichhorn (TSV Öschelbronn) und Johann Bierbaum (TC Gäufelden) geehrt. Der Gemeindeehrenamtspreis 2015 wurde Herrn Olaf Berz vom TSV Öschelbronn zugesprochen, dessen herausragenden, vielfältigen und langjährigen Verdienste um die sportliche Entwicklung beim TSV und bei der Wettkampfgemeinschaft Gäu-Schönbuch von Bürgermeister Johannes Buchter vorgetragen wurden.

Ohne ein kleines Heer an Helfern bei Einladungen, Beschaffungen, Auf- und Abbau, Service und Dokumentation in Bild und Film lässt sich die Gala des Sports freilich nicht bewältigen.

Michael Kless und Bürgermeister Johannes Buchter möchten den in der Halle ausgesprochenen Dank an alle Helferinnen und Helfer auf diesem Weg noch einmal zum Ausdruck bringen. Zu nennen sind in diesem Zusammenhang vor allem das ArGe-Sport-Organisationsteam zur Vorbereitung, die Auf-und Abbauteams der Vereine, die am Ehrungsabend eingesetzten Helfer bei denen auch Mitglieder von Bella Cantare aus Öschelbronn Unterstützung leisteten.

Ein besonderer Dank gilt den Fotographen Dietmar Wilde und Willi Gotthard von deren Bildaufnahmen in diesem Mitteilungsblatt und auf der Homepage der Gemeinde eine Auswahl zu finden ist. Den Sponsoren der Gala des Sports dankten die Veranstalter mittels Verlesung der Firmennamen, in Form der Nennung auf dem Programm und per Beamerpräsentation zum Ende des Festabends.

Weitere Bilder von der Gala des Sports 2015 finden Sie in unserer Bildergalerie.