Gemeinde Gäufelden

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Veranstaltungskalender

Wichtige Termine in der Gemeinde

In der Gemeinde Gäufelden können Sie einiges erleben. Informieren Sie sich in unserem Veranstaltungskalender über anstehende Veranstaltungen.
Sie haben auch die Möglichkeit sich die Veranstaltungen schnell und einfach über die Suchmaske anzeigen zu lassen.

Wichtige Termine in der Gemeinde

Zeitraum

Kategorie

KGR-Wochenende

08.02.2019
Veranstalter: Evang. Kirchengemeinde Tailfingen
Veranstaltungsort: Rottenburg
Glaube

KGR-Wochende

Kameradschaftabend

09.02.2019
Veranstalter: Liederkranz Tailfingen
Veranstaltungsort: Gasthaus Sonne
Feiern & Geselligkeit

KGR-Wochenende

09.02.2019
Veranstalter: Evang. Kirchengemeinde Tailfingen
Veranstaltungsort: Rottenburg
Glaube

KGR-Wochende

BibelEntdeckerClub (Kiki)

09.02.2019
10:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Veranstalter: Evang. Kirchengemeinde Nebringen
Glaube
Schlachtfest

Schlachtfest

09.02.2019
11:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Veranstalter: FFÖ
Veranstaltungsort: Wilhelm-Hörmann-Halle in Öschelbronn
Feiern & Geselligkeit

KGR-Wochenende

10.02.2019
Veranstalter: Evang. Kirchengemeinde Tailfingen
Veranstaltungsort: Rottenburg
Glaube

KGR-Wochende

Singen

12.02.2019
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Veranstalter: Diakonieverein Gäufelden
Veranstaltungsort: Begegnungsstätte des Diakonievereins im Stephansheim
Kultur

Spielemittag

12.02.2019
14:30 Uhr
Veranstalter: Landfrauenverein Gäufelden
Veranstaltungsort: Sitzungssaal Öschelbronn
Feiern & Geselligkeit

Stricktreff

12.02.2019
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Diakonieverein Gäufelden e.V.
Veranstaltungsort: Begegnungsstätte des Diakonievereins im Stephansheim
Feiern & Geselligkeit

Gemeindeausflug zum Sortierbetrieb der Aktion Hoffnung

13.02.2019
Veranstalter: Katholische Kirchengemeinde Jettingen-Gäufelden-Bondorf
Glaube

Was macht eigentlich die Aktion Hoffnung?

Gemeindeausflug zur Firma Striebel Textil Langenenslingenam Mittwoch, 13. Februar 2019

Sicher kennen Sie die grünen Container der Aktion Hoffnung für gebrauchte Kleider und Schuhe. Was kann man dort einwerfen und was macht die Aktion Hoffnung mit den gesammelten Kleidern?

Die Aktion Hoffnung als kirchliche Hilfsorganisation unserer Diözese sammelt gut erhaltene und weiter tragbare Kleidung sowie Haushaltstextilien, Bettwäsche und Schuhe. Die gesammelte Kleidung wird ausschließlich in Baden-Württemberg und zwar von dem zertifizierten Sortierbetrieb Striebel Textil in der Nähe von Riedlingen und in der Sammelzentrale Aktion Hoffnung in Laupheim sortiert. Dabei gelten die strengen Regeln des Dachverbands FairWertung. Tragbare Kleidung wird an Second Hand Shops oder an Zwischenhändler weitergegeben. Ein Teil geht als Hilfslieferungen an Menschen in Not. Was aus qualitativen Gründen nicht mehr als Kleidung weitergetragen werden kann, wird weiter verarbeitet – etwa zu Malervliesen, Dämmmaterialien oder Putzlappen.

Der komplette Erlös wird für Entwicklungsprojekte und Bildungsvorhaben der Mitgliedsorganisationen und Partner der Aktion Hoffnung in der Diözese verwendet. Im Jahr 2017 konnten rund 400.000 Euro für die Eine-Welt-Arbeit zur Verfügung gestellt werden.

Programm:

-       Besichtigung der Fa. Striebel, danach gibt es noch Gelegenheit ein bisschen im Secondhandshop zu stöbern

-       Freie Zeit im Kloster Heiligkreuztal

-       Im Anschluss Andacht im Kloster Heiligkreuztal

-       Warmes Abendessen in der Klostergaststätte.

Anmeldung bis spätestens 31. Januar 2019

 

 

Ausführliche Informationen finden Sie im Flyer, der ab Dezember in den Kirchen am Schriftenstand liegt.

In unserer Gemeinde finden Sie die Container der Aktion Hoffnung

An der Katholischen Kirche in Jettingen, Öschelbronner Str. 35

Katholischen Kirche Bondorf, Breiter Weg 7 und in der Buchenstr. 22 in Nebringen.

Kleidersäcke  liegen am Schriftenstand in unseren Kirchen.

 

Online-Terminkalenderpflege

Für die örtlichen Kirchen, Vereine und Organisationen besteht die Möglichkeit, Termine online in den Terminkalender auf den Webseiten der Gemeinde einzustellen, zu pflegen und zu löschen. Interessenten können sich hierzu mit dem Anmeldeformular Online-Terminkalenderpflege anmelden. Sie erhalten dann Ihre Zugangsdaten und eine Kurzbeschreibung für das Online-Pflegemodul.

Weiter zum Anmeldeformular Online-Terminkalenderpflege