Gemeinde Gäufelden

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Top-Meldungen

Sind Ihre Ausweispapiere noch gültig?

Autor: Andreas Strohbach
Artikel vom 12.04.2018

INFORMATIONEN DES PASSAMTES

Bald beginnt wieder die Hauptreisezeit. Bitte prüfen Sie vor Reisebeginn Ihre Reisepapiere (Pass, Personalausweis, Kinderreisepass) auf Gültigkeit. Ausweispflicht (Personalausweis oder Reisepass) besteht ab dem 16. Lebensjahr.

Für die Neubeantragung von Reisedokumenten bitten wir folgende Informationen zu beachten:

Die Antragstellung hat bei allen Ausweispapieren persönlich zu erfolgen. Es ist immer ein aktuelles biometrisches Passfoto, das nach besonderen Kriterien erstellt wird, vorzulegen. Eine Fototafel mit den erforderlichen Kriterien liegt beim Passamt aus. Die Fotogeschäfte sind über die aktuellen Richtlinien informiert. Augenfarbe und Größe müssen nach wie vor - auch bei Kinderreisepässen – angegeben werden. Bei Minderjährigen ist die Zustimmung der Erziehungsberechtigten (i.d.R. beide Elternteile) erforderlich.

Der Personbalausweis / Reisepass wird bei Personen unter 24 Jahren für 5 Jahre, bei Personen über 24 Jahre für 10 Jahre ausgestellt. Ein vorläufiger Personalausweis wird mit einer Gültigkeit von 3 Monaten ausgestellt. Die Kinderreisepässe werden jeweils für 6 Jahre, maximal jetzt nur noch bis zur Vollendung des 12. Lebensjahrs ausgestellt.

Grundsätzlich werden alle Kinderreisepässe mit Foto – auch für Babys – ausgestellt. Durch einen Änderungskleber kann mit einem neuen Bild der Kinderreisepass aktualisiert bzw. wenn er noch nicht abgelaufen ist, auch verlängert werden. Kinder ab dem 10. Lebensjahr müssen auch im Antrag selbst unterschreiben! Kinderreisepässe werden schon ab dem ersten Lebenstag zu einer Auslandsreise benötigt.

Die Homepage des Auswärtigen Amtes in Berlin Auskunft (www.auswaertiges-amt.de) gibt Auskunft zu allen Fragen betreffend der Einreisebestimmungen in alle Länder.

Für die Einreise in die USA ist grundsätzlich ein maschinenlesbarer Reisepass – auch für Kinder – erforderlich. Mit den bisherigen Kinderausweisen ist die Einreise in die USA nicht mehr möglich. Eine visumfreie Einreise in die USA ist nur noch mit maschinenlesbaren (rote) Pässen möglich.

Für Kinder können Kinderreisepässe, Reisepässe oder Personalausweise (die jedoch vor dem 12. Lebensjahr nicht in allen Ländern anerkannt werden) ausgestellt werden.

Die Gebühren – die bei der Antragstellung zu entrichten sind - betragen:


Kinderreisepass 13,00 EUR (Verlängerung / Änderung 6,00 EUR)

Vorläufiger Personalausweis 10,00 EUR

Personalausweis für Personen unter 24 Jahre 22,80 EUR (6-jährige Gültigkeit)

Personalausweis für Personen über 24 Jahre 28,80 EUR (10-jährige Gültigkeit)

Reisepass für Personen unter 24 Jahre (6 jährige Gültigkeit) 37,50 EUR

Reisepass für Personen über 24 Jahre (10 jährige Gültigkeit) 60,00 EUR

Zuschlag für Expressreisepässe 32,00 EUR

Bitte legen Sie bei der Antragstellung eine aktuelle Geburtsurkunde bzw. Familienbuchabschrift (Stammbuch) sowie grundsätzlich den bisherigen Ausweis / Pass vor.

In der Regel dauert es ca. 3 – 4 Wochen von der Beantragung bis zur Fertigstellung der Dokumente.

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen die Bürgerbüros Öschelbronn (Tel. 07032/7802-115), Nebringen (Tel. 07032/9909-30) und Tailfingen (Tel. 07032/97055-0) gerne zur Verfügung.