Gemeinde Gäufelden

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Top-Meldungen

Gäufeldener Bürgerbus

Autor: Andreas Strohbach
Artikel vom 11.02.2019
Bild: Rollibus - Ansicht von hinten mit geöffneter Hecktüre

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Gäufelden,

der Diakonieverein Gäufelden e.V. wird in Kooperation mit der Gemeinde Gäufelden, ehrenamtlichen Fahrern und dem DRK Ortsverein Herrenberg einen Bürgerbus anbieten. Dieses neue soziale Angebot ist ein freiwilliger und unverbindlicher Hol- und Bring-Dienst.

Wenn Sie zum Beispiel zum Einkaufen, Arzt / Apotheke, Frisör oder Rathaus oder eventuell einen Bekannten besuchen möchten und selbst nicht mehr alleine hinkommen können, wenden Sie sich an den Diakonieverein, der die Organisation der Fahrten übernehmen wird.
Der Bürgerbus wird jede Woche am Donnerstag zwischen 11.00 uhr und 17.00 Uhr fahren.
Die Fahrten sind auf unsere drei Ortsteile beschränkt. Jeder Bedürftige kann mit dem Bürgerbus gefahren werden, in erster Linie Seniorinnen und Senioren, aber z.B. auch junge Familien, die dringend mit ihrem Nachwuchs zum Arzt müssen und denen kein Fahrzeug zur Verfügung steht.
Selbstverständlich kann der Bürgerbus auch Personen mitnehmen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind.

So können Sie sich für Fahrten mit dem Bürgerbus anmelden:

Jeden morgen zwischen 8.00 uhr und 9.00 Uhr wählen Sie folgende Telefonnummer: 07032/9594499.
Diese Telefonnummer ist nur von Montag bis Freitag erreichbar. Anmeldeschluss für die Fahrt am Donnerstag ist jeweils der Mittwoch davor. Anrufe, die am Donnerstag eingehen, können erst für die folgende Woche berücksichtigt werden.

Nennen Sie ihren Namen, Adresse und Telefonnummer. Nennen Sie ihr Ziel, zu dem Sie gefahren werden möchten und um wieviel Uhr die Fahrt erfolgen soll. Nennen Sie eine Uhrzeit, sofern Sie wieder abgeholt werden möchten. Sagen Sie, ob Sie auf einen Rollstuhl angewiesen sind.

Für die Hinfahrt berechnen wir 1,- Euro, den Sie dem Fahrer bitte überreichen, ebenso berechnen wir für die Heimfahrt 1,- Euro.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn unter Umständen die Abholung nicht exakt zu dem von ihnen gewünschten Termin erfolgen kann.

Bild: Rollibus - geschlossene Türen
Bild: Rollibus - offene Türen