Gemeinde Gäufelden

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Top-Meldungen

Aktuelle Hinweise für Reiserückkehrer aufgrund der Corona Einreise VO

Autor: Kugler, Jochen
Artikel vom 29.07.2020

Seit dem 15. Juni 2020 werden auf der Homepage des Robert Koch Institutes wieder internationale Gebiete ausgewiesen (außer- und innereuropäisch), in denen ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht. Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete finden Sie hier.

Für Einreisende in die Bundesrepublik Deutschland, die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise in einem dieser Risikogebiete aufgehalten haben, besteht gemäß der Verordnung des Landes Baden-Württemberg für Ein- und Rückreisende eine 14-tägige Pflicht zur Absonderung (häusliche Quarantäne).

Bitte informieren Sie sich deshalb selbstständig vor Ihrer Einreise über das Infektionsgeschehen.

Infos zur häuslichen Quarantäne

Ein- und Rückreisende sind verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort abzusondern. Den genannten Personen ist es in diesem Zeitraum nicht gestattet, Besuch von Personen zu empfangen, die nicht ihrem Hausstand angehören.

Wie kann die Quarantäne vermieden werden?

Diese Quarantäne lässt sich insbesondere vermeiden, wenn die Reisenden dem Ordnungsamt einen Test (in deutscher oder englischer Sprache) vorlegen können, der ein negatives Ergebnis auf Sars-CoV-2 bescheinigt.

Die Testbescheinigung muss sich auf eine molekularbiologische Testung (PCR- Test) beziehen, die in einem Staat der EU oder einem sonstigen Staat, der durch das Robert-Koch-Institut veröffentlicht worden ist, durchgeführt worden ist.

Das Testergebnis darf bei Einreise in die Bundesrepublik Deutschland nicht älter als 48 Stunden sein und muss den Anforderungen des § 126b BGB (Textform, z. B. PDF- Datei) genügen.

Wer aus einem Risikogebiet zurückkehrt, muss das Ordnungsamt der Gemeinde Gäufelden
(E-Mail an: ellen.braun@gaeufelden.de) unverzüglich mit folgenden Angaben informieren:

  • Name, Anschrift, Telefonnummer
  • Einreisedatum
  • Risikogebiet
  • ggf. Testbescheinigung (falls vorliegend)