Gemeinde Gäufelden

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Top-Meldungen

Baden-Württemberg erlässt landesweit Ausgangssperre

Autor: Andreas Strohbach
Artikel vom 11.12.2020

In ganz Baden-Württemberg gelten ab Samstag (12.12.) ganztägig Ausgangsbeschränkungen. Das heißt, man darf das Haus nur noch mit "triftigem Grund" verlassen. Tagsüber gibt es ein paar zulässige Gründe mehr, nachts sind die Regeln schärfer. Folgende Aktivitäten gelten als triftige Gründe:

Tagsüber (5 bis 20 Uhr):

  • Berufsausübung
  • Private Treffen mit bis zu fünf Personen aus maximal zwei Haushalten (Kinder bis 14 Jahre ausgenommen)
  • Besuch von Einzelhandelsbetrieben
  • Besuch von Schulen, Kitas und Veranstaltungen des Studienbetriebs
  • Arztbesuche, auch Tierarztbesuche
  • Sport oder Bewegung an der frischen Luft (allein, mit eigenem Haushalt oder maximal einer Person aus einem anderen Haushalt)
  • Besuch von religiösen Veranstaltungen
  • Begleitung Minderjähriger oder sonstiger unterstützungsbedürftiger Personen
  • Begleitung Sterbender
  • Versorgung von Tieren (etwa Gassi gehen)
  • Besuch von Demonstrationen oder Gerichtsterminen

Nachts (20 bis 5 Uhr):

  • Berufsausübung
  • Arztbesuche, auch Tierarztbesuche
  • Besuch von Schulen, Kitas und Veranstaltungen des Studienbetriebs
  • Begleitung Minderjähriger oder sonstiger unterstützungsbedürftiger Personen
  • Begleitung Sterbender
  • Versorgung von Tieren (etwa Gassi gehen)

Private Versammlungen sind nachts verboten - mit Ausnahme der Weihnachtstage vom 23. bis 27. Dezember.

Kein Alkoholausschank an öffentlichen Plätzen

Außerdem untersagt das Land Baden-Württemberg den Ausschank und Verkauf von Alkohol an Orten mit erhöhtem Publikumsverkehr, erklärte Kretschmann am Freitagmittag bei der Pressekonferenz. Die neuen Maßnahmen gelten laut dem Ministerpräsidenten zunächst für vier Wochen. Kretschmann sagte, man brauche nun gute Gründe, um sich draußen zu bewegen.

Weitere Infos für Gäufelden finden Sie hier.