Gemeinde Gäufelden

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Top-Meldungen

Kostenlose Corona-Schnelltestungen für alle Gäufeldener im Juni

Autor: Andreas Strohbach
Artikel vom 26.05.2021
Bild: Bürgermeister Benjamin Schmid beim Schnelltest

„Kommen – testen – kurz warten – gehen“, nach dem Motto funktioniert das Gäufeldener Corona-Schnelltest-Modell. Und das anmeldefreie Modell findet regen Anklang: Mehr als 3000 sogenannte Bürgertestungen wurden seit dem Start am 18. März in der Mensa durchgeführt. Bisher(Stand Redaktionsschluss) waren alle Tests negativ.

Auch im Monat  Mai werden kostenlose Corona-Schnelltests angeboten. Die Testungen finden - wie gehabt - in der Mensa der Gemeinschaftsschule in Gäufelden-Nebringen statt (Schollerstraße 2/1), und zwar am:

Montag, 14. Juni 18:00 – 20:00 Uhr

Donnerstag, 17. Juni 18:00 – 20:00 Uhr

Montag, 21. Juni 18:00 – 20:00 Uhr

Donnerstag, 24. Juni 18:00 – 20:00 Uhr

Montag, 28. Juni 18:00 – 20:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es wegen der Feiertage teilweise zur Verschiebung der bisher üblichen Wochentage kommt. Die Testungen werden wieder von unseren beiden örtlichen Hausarztpraxen, dem Team Dr. Nahhas und dem Team Dr. Löffel durchgeführt und begleitet.

Zur Anwendung kommt ein validierter und vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte gelisteter Antigenschnelltest. Dieser kann – je nach Wunsch – als Rachen- oder Nasentest durchgeführt werden. Das Testergebnis erfahren die Getesteten nach ca. 10 Minuten direkt vor Ort. Falls es zu einem positiven Ergebnis kommen sollte, muss zeitnah ein PCR-Abstrich erfolgen. Ein Termin hierzu kann in den jeweiligen Hausarztpraxen vereinbart werden.

Die Mensa ist barrierefrei. Vorherige Anmeldungen zur Testung sind nicht notwendig. Es wird an mehreren Teststellen in der Mensa parallel getestet. Wartezeit muss daher eventuell eingeplant werden. Alle, die sich testen lassen wollen, müssen eine medizinische oder eine FFP2-Maske tragen und ihren Reisepass oder Personalausweis oder ihren Aufenthaltstitel oder ihre Meldebescheinigung zum Nachweis ihres Wohnsitzes in Gäufelden vorzeigen.

Nutzen Sie die Chance, sich kostenlos und schnell testen zu lassen!

Bild: Gemeinderat Christoph Seeger beim Schnelltest
Bild: Gemeinderätin Gabi Weber-Urban beim Schnelltest
Bild: Gemeinderat Bernard Korat beim Schnelltest