Gemeinde Gäufelden

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Top-Meldungen

Schulbetrieb in den Grundschulen vom 12.04.2021 bis vorerst 16.04.2021 - Notbetreuung im Hort und der Verlässlichen Grundschule

Autor: Mast, Jana
Artikel vom 06.04.2021

Ab dem 12.04.2021 können nur noch zur Notbetreuung angemeldete Kinder den Hort und die Verlässliche Grundschule besuchen. Die Krippen und Kitas haben wie gewohnt weiterhin geöffnet.

Bei Fragen zur konkreten Umsetzung der Notbetreuung in den Grundschulen wenden Sie sich bitte direkt an die Schulen.

Die Notbetreuung der Gemeinde wird in folgendem Zeitrahmen angeboten:

Verlässliche Grundschule:

tägliche Betreuung von 07:00-08:30 Uhr und von 12:00 - 14:00 Uhr in den Teilorten

Hort:

tägliche Betreuung von 07:00-08:30 Uhr und von 12:00 - 17:00 Uhr in den Teilorten

Anmeldungen für die Betreuung in der Verlässlichen Grundschule und den Hort ab 12.04.2021 sind ab sofort bis spätestens 08.04.2021, 15:00 Uhr formlos mit Angaben des Namens der Kindes und dem gewünschten Betreuungszeitraumes (gewünschte Betreuungstagen+ Betreuungszeiten) per Mail an jana.schaupp(@)gaeufelden.de möglich.

Später eingehende Anmeldungen können erst ab Dienstag 13.04.2021 beachtet werden.

Anbei die Eckpunkte für den Schulbetrieb nach den Ferien:

  • In der Woche 12. bis 16. April 2021 finden weder Präsenzunterricht noch andere schulische Veranstaltungen statt;
  • dies gilt auch für die Grundschule; anstelle des Präsenzunterrichts tritt für Grundschülerinnen und Grundschüler in der ersten Woche nach den Osterferien wieder das Lernen mit Materialien (analog oder digital);.
  • Unterricht in Grundschulförderklassen und Betreuung im Rahmen der verlässlichen Grundschule, der flexiblen Nachmittagsbetreuung, Horte und Horte an der Schule können ebenfalls nicht stattfinden;
  • ab Klassenstufe 5 wird Fernunterricht angeboten;
  • Schul- bzw. Wechselbetrieb findet in der Woche ab 12. April 2021 ausschließlich für die Abschlussklassen und die SBBZ G und K sowie für die Schulkindergärten mit diesen Förderschwerpunkten statt;
  • für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 7, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, wird eine Notbetreuung eingerichtet.
  • sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, ist derzeit vorgesehen, ab dem 19. April 2021 zu einem Wechselbetrieb für alle Klassen aller Schularten zurückzukehren. Weitere Infos sind abzuwarten!