Gemeinde Gäufelden

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Aktuelles aus der Ortsbücherei

NEUE MEDIEN IN DER ORTSBÜCHEREI

Autor: Andreas Strohbach
Artikel vom 01.04.2015

SACHBÜCHER FÜR KINDER
Das total verrückte Küchenlabor: Verrückte Fakten rund ums Kochen und Essen – mit spannenden Experimenten. Wieso ist die Chili scharf und die Zitrone sauer? Der bekannte „Gastronaut“ Stefan Gates blickt hinter die Küchen-Kulisse und liefert kluge Antworten auf die spannendsten Fragen rund ums Thema Nahrung & Lebensmittel. Über 20 Experimente verwandeln die Küche in ein verrücktes Labor und zeigen, welche Wissenschaft hinter unserem Essen steckt. Das Beste: Die Versuchsergebnisse können verspeist werden! Ab 8  J.
Horst, Marc ter:
Palmen am Nordpol:
Alles über den Klimawandel: Palmen am Nordpol, als ob es jemals so weit kommen könnte! Ist das ganze Gerede von der Erderwärmung nicht völlig übertrieben? Hier erfährst du so unterhaltsam wie ernsthaft alles über den Klimawandel: von den Anfängen, von Eiszeiten, großen Forschern und den Ursachen des Klimawandels bis hin zu den Auswirkungen auf die Natur, Tiere und Menschen und was wir dagegen tun können. Ein Buch für alle, denen die Zukunft der Erde am Herzen liegt, und die nicht nur mitreden, sondern auch handeln wollen. Ab 10 J.
Kent, Jane:
Total genial! Frida Kahlo:
Frida Kahlo war eine Frau, die auffiel. Eigentlich wollte die Mexikanerin Ärztin werden, doch es kam ganz anders. Diese bunte Biografie erzählt Kindern, wie sie zu Malerei fand, über ihr Leben und Leiden im Blauen Haus, über Politik und ihre Erfolge. Mit ihren Bildern und Selbstporträts schuf Frida Kahlo völlig Neuartiges und hat heute einen herausragenden Platz in der Kunstgeschichte. Ab 6 J.
Straaß, Veronika:
Das Huhn:
Was frisst das Huhn am liebsten? Aus welchen Hühnereiern schlüpfen Küken? Wie sieht ein Ei im Innern aus? Was braucht ein Huhn, um glücklich zu sein? Hier werden neugierige Hühnerforscher fündig: viele interessante Informationen, anschauliche Farbfotos und zahlreiche Tipps für eigene Entdeckungen. Zum Vorlesen und ab der 2. Klasse zum Selbstlesen.1000 erste Wörter:Mein Bildwörterbuch für den Kindergarten: Die aufregende Tierwelt, spannende Fahrzeuge, bunte Kleidung an der Wäscheleine – es gibt so viel zu entdecken in der kindlichen Alltagswelt! Dieses prall gefüllte Bildwörterbuch hilft Kleinkindern ab 3 Jahren mit 1.000 Fotos und Illustrationen aus rund 20 Themenbereichen beim Spracherwerb. Einfache Geschichten und Fragen vermitteln einen vielseitigen und altersgerechten Wortschatz. Ab 3 J.
Tierkinder - Tiptoi:
Sachwissen interaktiv erleben:Ob Pferde, Dinos, Wale oder Baustellenfahrzeuge, mit der Reihe tiptoi® Pocket Wissen können Kinder all ihre Lieblingsthemen sammeln. Jeder Band bietet kompaktes Sachwissen mit vielen spannenden Informationen, authentischen Geräuschen und kniffeligen Spielen. Dank des handlichen Formats ist tiptoi® Pocket Wissen ideal für unterwegs, als Geschenk zum Kindergeburtstag oder zum Schmökern zu Hause. So wird Wissen einfach überall lebendig! Ab 4 J.

BILDERBÜCHER
Isermeyer, Jörg:

Ene, mene, Eierkuchen:
Eichhorn hat alles zurechtgelegt und legt los beim Eierkuchenbacken. Doch wo sind jetzt die Eier? Wo steckt das Mehl? » Eier, Eier, seid so lieb macht doch einmal Piep!« Die Zutaten melden sich, der Teig wird fertig. Dass der Eierkuchen (in bester Slapstick-Tradition) auf dem Kopf des Eichhorns landet, mindert nicht seinen Genuss – direkt vom Scheitel in den Mund. Ab 2 J.
Drews, Judith:

Hallo Lila, guten Morgen Gelb: Farben und Sachen:
Diese charmante Einführung in die Welt der Farben sprudelt über mit leuchtenden, spielerischen Illustrationen von Farben in allen Texturen und Schattierungen neben alltäglichen Objekten – zum Lernen und Entdecken! Erkunde die unzähligen Dinge, die unsere Welt so bunt machen! Judith Drews sieht diese Welt durch Kinderaugen, die die einzelnen Farben direkt ansprechen und ihre eigenen Gegenstände mit den Farben verbinden. „Guten Morgen, Gelb“ führt uns zu einer Glühbirne, einem Küken, einer Zitrone und einem freundlichen Löwen. Ein Schneemann, ein Schaf, ein Ei und ein Fußball zeigen, dass Weiß endlose Variationen hat. Grün gehört nach draußen: ein Blatt, ein Frosch und eine Raupe gehören dazu, während Orange ganz andere Dinge miteinander verbindet - vom Fisch oder Bagger bis hin zur Karotte findet man Orange überall. Ab 3 J.