Gemeinde Gäufelden

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Aktuelles

Erste-Hilfe-Kurs 2016 mit viel Mull und Spaß war ein toller Erfolg!

Autor: Andreas Strohbach
Artikel vom 04.12.2016

14 Teilnehmende versuchten, Dummies wiederzubeleben, Atemwegsverlegung zu beheben, wärmende Rettungsdecken um schwere Männer zu wickeln - und sind nun gut vorbereitet für ihre Aufgaben als Jugendleiter_in oder im Job

Das Masseverhältnis ist zwar unterschiedlich, aber dennoch gelingt die Seitenlage!
Manche schrieben eifrig mit...

Erste?Hilfe?Kurs – (nicht nur) für JugendleiterInnen

Themen und Anwendungen sind unter anderem:

Eigenschutz und Absichern von Unfällen, Helfen bei UnfällenWundversorgung

Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen

Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden, Verätzungen, Vergiftungen

lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung,

zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten.

Erste-Hilfe-Kurs (9 Unterrichtseinheiten)

Der Kurs waram 3.12.2016 (9 – 17 Uhr im Sitzungssaal, Rathausplatz 3, 71126 Gäufelden-Öschelbronn) und wurdeim Auftrag des Jugendreferats von Markus Schüssler (DRK Mötzingen) durchgeführt Auch Situationen und Notfälle, in die besonders Jugendgruppen­leiter kommen können, wurden besprochen.
Alle zwei Jahre sollte jede/r solch einen Kurs absolvieren. Er gilt auch für den Führerschein.
Das Gemeindejugendreferat veranstaltet ab und zu solche Kurse - fragt einfach an, ob gerade einer geplant ist!