TAKKI - Tagespflege U3: ChangeMe

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

 

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Gäufelden
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Gäufelden
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Kleinkindertagespflege im Landkreis Böblingen

Was bedeutet TAKKI?

TAKKI ist ein Konzept im Landkreis Böblingen und heißt übersetzt: Kommunale Tagespflege für Kleinkinder im Landkreis Böblingen. Tagespflege für Kleinkinder ist die Betreuung von Kindern unter drei Jahren im Haushalt der Betreuungsperson oder in anderen geeigneten Räumen. TAKKI wurde 2008 gemeinsam mit den Städten und Gemeinden, dem Landkreis Böblingen sowie den Tages- und Pflegeelternvereinen eingeführt. Für den Kreis Böblingen ist dies der tupf (Tages- und Pflegeeltern e.V. Kreis Böblingen). 

Welche Ziele hat TAKKI?

Die Kindertagespflege bietet Kindern eine familiennahe Betreuung, bei der die individuellen Bedürfnisse besonders berücksichtigt werden können. Die Tagespflegeperson unterstützt und ergänzt die Familie bei der Bildung, Erziehung und Betreuung des Kindes. Ziele sind unter anderem mehr Tagespflegeplätze für u-3-Kinder zu schaffen, das Engagement der Tagespflegepersonen stärker zu würdigen und den Eltern eine echte Wahl zwischen Einrichtungen und Tagespflege zu ermöglichen.

Was kostet TAKKI?

Die Elternbeiträge für die Betreuung von Kindern zwischen 0 und 3 Jahren nach dem TAKKI-Modell orientieren sich an den Benutzungsgebühren für die Kinderkrippen der Gemeinde Gäufelden und betragen ab dem 01.04.2020:

Aktuelles Gebührenverzeichnis der Gemeinde Gäufelden für TAKKI (PDF-Datei)(gültig ab 01.04.2020)

An wen kann ich mich wenden, wenn ich mich als Tagespflegeperson an TAKKI beteiligen möchte, oder als abgebende Eltern/Personensorgeberechtigte mein Kind von einer "TAKKI Tagespflegeperson" betreuen lassen möchte?

Personen, die Interesse haben, sich als Tagespflegeperson an TAKKI zu beteiligen, wenden sich an den Tageselternverein im Landkreis Böblingen.

Für den Kreis Böblingen
Telefonnummer: 07031 21371-0
E-Mail schreiben
Zur Homepage

Dieser vermittelt Sie dann an uns. Die Familien schließen hierzu einen Betreuungsvertrag mit der Tagespflegeperson über tupf ab. Die Gemeinde Gäufelden schließt dann im Anschluss eine Vereinbarung zwischen der Tagespflegeperson und der Gemeinde.

Welche Vorteile bietet TAKKI den abgebenden Eltern/Personensorgeberechtigten?

Tagespflegepersonen, die sich an TAKKI beteiligen, erhalten das Betreuungsentgelt nach den Richtsätzen des Landkreises Böblingen, gestaffelt nach Betreuungsumfang von den Gemeinden / Städten, in der das betreute Kind wohnt. Das Pflegeverhältnis wird nicht durch die finanzielle Abwicklung der Zahlungsvorgänge belastet!

Die Tagespflegeperson bleibt auch bei TAKKI weiterhin selbstständig tätig. Die Bezahlung erfolgt durchgehend über 12 Monate. Des Weiteren erhält die Tagespflegeperson von der Kommune bis zu 25 betreuungsfreie Tage (5 Wochen) und bis zu 30 Krankheitstagen (6 Wochen) den Aufwandersatz pro Kalenderjahr erstattet. Dadurch entsteht eine finanzielle Sicherheit für die Tagespflegeperson.

Welche Voraussetzungen muss die Tagespflegeperson erfüllen, um an TAKKI teilnehmen zu können?

  • Die Tagespflegeperson muss sich mit 160 Unterrichtseinheiten (davon 30 Unterrichtseinheiten vorbereitend, und 130 Einheiten Praxis begleitend) qualifizieren.
  • Die Qualifizierung der Tagespflegepersonen wird von den beiden Tageselternvereinen im Landkreis Böblingen, in Kooperation mit den Familienbildungsstätten im Landkreis Böblingen, durchgeführt.
  • Die Qualifizierungskosten werden vom Landkreis Böblingen zurückerstattet, sobald die Tagespflegeperson ein unter dreijähriges Tageskind aufnimmt.
  • Die Tagespflegeperson benötigt eine gültige Pflegerlaubnis nach § 43 SGB VIII, diese wird über die Tageselternvereine beantragt. Um die Erlaubnis zur Kindertagespflege zu erhalten, müssen persönliche Eignung, Qualifizierung und kindgerechte Räumlichkeiten nachgewiesen werden. Geprüft werden auch Persönlichkeit, Kompetenz, Kooperationsbereitschaft und der Nachweis fundierter Kenntnisse in der Kindertagespflege.
  • Es muss eine schriftliche Vereinbarung mit der Gemeinde bzw. Stadt, von der die Tagespflegeperson das Betreuungsgeld erhält unterzeichnet werden. Des weiteren soll ein Betreuungsvertrag „TAKKI“ mit den Eltern bzw. Personensorgeberechtigten des Tageskindes abgeschlossen werden.
  • Die Tagespflegeperson muss bereit sein nach den aktuellen Richtsätzen des Landkreises Böblingen zur Kindertagespflege zu arbeiten.
  • Eine Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den Tageselternvereinen im Landkreis und mit den Kommunen wird von der Tagespflegeperson erwartet.

Wie funktioniert die Bezahlung bei TAKKI?

Die Bezahlung der Tagespflegeperson erfolgt durch die Wohnortgemeinde, in der das zu betreuende Kleinkind wohnt. Die Bezahlung erfolgt gestaffelt nach Betreuungszeiten und den aktuellen Richtsätzen des Landkreises Böblingen zur Kindertagespflege. Die Bezahlung erfolgt durchgehend über 12 Monate.

Welche Aufgabe hat der "tupf"?

  • Der Tageselternverein berät, qualifiziert und vermittelt, im Auftrag des Kreisjugendamts Böblingen, Tagespflegepersonen.
  • Eltern wenden sich zur Vermittlung und Beratung an den Verein  
  • Praxisbegleitende Gesprächs- und Informationskreise für Tagespflegepersonen werden angeboten.