Seite drucken
Gemeinde Gäufelden

Servicemobil in Gäufelden berät zum Glasfaserausbau

Artikel vom 23.09.2021

Schnelles Internet fürs Homeoffice, für Blockbuster im Heimkino, Musik-Streaming oder das Videotelefonat rücken für die Bürgerinnen und Bürger in Gäufelden in greifbare Nähe. Ob die zukunftssichere Breitbandanbindung erfolgen kann und Surfgeschwindigkeiten mit mindestens 300 Mbit/s zum Standard werden, entscheiden die Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde.

Deutsche Glasfaser berät alle am Glasfaserausbau Interessierten aus Gäufelden in einem neu eröffneten Servicemobil. Interessierte können sich ab dem 29. September 2021 in der Raiffeisenstraße 15 bei der Feuerwehr in Gäufelden-Nebringen rund um das Glasfaserprojekt in ihrer Gemeinde informieren.

Das Servicemobil befindet sich montags, mittwochs, donnerstags und samstags von 11:00 bis 19:00 Uhr am genannten Standort. Außerdem ist das Team des Servicemobils unter der Rufnummer 02861 8133 410 telefonisch erreichbar.

Der Vorteil von FTTH-Glasfaseranschlüssen: Hier wird die Glasfaser für volle Leistungsstärke bis ins Haus bzw. in die Wohnung geführt („Fiber to the Home“). Für Bürgerinnen und Bürger, die einen Vertrag unterschreiben während der Nachfragebündelung, ist der Ausbau ihres Anschlusses kostenlos. Deutsche Glasfaser führt derzeit diese Nachfragebündelung in Gäufelden durch. Damit der privatwirtschaftliche Glasfaserausbau möglich wird, müssen sich mindestens 40 Prozent der Haushalte im geplanten Ausbaugebiet bis zum Stichtag am 13. Dezember 2021 für einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser entscheiden.

Informationen über Deutsche Glasfaser und die buchbaren Produkte sind online unter www.deutsche-glasfaser.de verfügbar. Hier finden Bürgerinnen und Bürger auch Details über den derzeitigen Stand der Nachfragebündelung sowie aktuelle Nachrichten und Termine zum Projekt.

Online-Infoabend

Um Sie umfassend über den möglichen Glasfaserausbau zu informieren, erfolgt ein Online-Infoabend. In einer kurzen Präsentation stellt Ihnen Korhan Sener, Projektleiter der Deutschen Glasfaser, das Vorhaben, durchzuführende Maßnahmen und selbstverständlich das Produktangebot am Montag, 27. September 2021 um 19:00 Uhr vor.

Hieran können Sie
- mit Ihrem PC/Laptop unter dem Link www.deutsche-glasfaser.de/gaeufelden
- mit Ihrem mobilen Endgerät (Smartphone/Tablet) nach Download der kostenlosen „ZOOM Cloud Meetings“ App aus dem App Store / Google Play teilnehmen.

Die Meeting ID (Raumnummer) für Ihre Teilnahme lautet: 932-6576-5150
-> Um den virtuellen Raum zu betreten und damit am Infoabend teilnehmen zu können geben Sie bitte Ihren Namen und eine E-Mail-Adresse an.

-> Sie sind für andere Teilnehmer nicht sichtbar - Ihre Privatsphäre ist uns wichtig!
HINWEIS: Die Daten werden nur für Ihre Anmeldung verwendet und nicht gespeichert oder (weiter)verarbeitet.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.deutsche-glasfaser.de/gaeufelden .

       

Bilder

http://www.gaeufelden.de//rathaus-buergerservice/aktuell/top-meldungen