Ferienangebote: ChangeMe

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

 

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Gäufelden
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Gäufelden
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Fotos von der zweiten Woche der Sommerfreizeit 2021

Artikel vom 04.09.2021

Montag startete die zweite Woche der Kinderfreizeit im Jubs

Unser Kinderreporter schreibt:
"Hallo, ich heiße Anthony und ich bin Journalist für die Sommerfreizeit. Heute blieben wir im Jubs bis mittags. Im Jubs kann man mit Hunderten von Kapla-Stäbchen bauen. Man kann auch Tischkicker spielen oder etwas basteln. Um 11:40 Uhr gingen wir zum Eichenspielplatz, da haben wir bis 14:30 Uhr gespielt. Dann sind wir zurück zum Jubs und haben bis 17 Uhr gespielt."

Dienstag ein Ausflug ins Freibad, das Wetter hat ja gepasst!

"Am nächsten Tag gingen wir nach Tübingen mit dem Bus. Da sind wir zum Tübinger Schwimmbad gegangen. Es gab einen BabyPool, ein Nichtschwimmerbecken, ein Schwimmerbecken 8das 50 m lang war). Es gab auch einen Sprungturm, der bis  zu 5 m ging! Und da war auch eine Rutsche, die war sehr lang. Wenn man nicht schwimmen wollte, konnte man auch auf einem Barfußpark gehen oder Tischtennis, Volleyball, Fußball und Pingpong spielen. Als erstes sind alle ins (sehr kalte) Wasser gegangen. Wir sind alle bis ein Uhr geschwommen, dann haben wir eine Pause gemacht. Dann sind wri bis drei Uhr geschwommen und haben eingepackt und sind zum Piratenspielplatz gelaufen. Um 16:15 Uhr haben wir dann einen Bus genommen und sind nach Hause gefahren" (Anthony)

Mittwoch beim Wildgehege

"Am Mittwoch sind wir zum Entringer Spielplatz gegangen. Erstmal nahmen wir einen Bus, dann noch einen zweiten Bus, danach mussten wir eine kleine Wanderung machen, bis wir am Spielplatz ankamen. Dann haben zwei Pfadfinder ein sehr großes Feuer gemacht. Als es nur noch glühte, haben wir Würstchen und Stockbrot gegrillt. Man konnte auch in der Schlucht spielen. Da konnte man rumklettern und kann sogar was bauen, wie zum Beispiel eine Brücke. Einmal gab es dann Kekse und zwar sehr spezielle selbstgebackene Schokokekse. Wir haben gespielt bis halb vier. Dann sind wir den Weg zurück. Nachdem wir im Jubs angekommen waren, haben wir noch ein bisschen gespielt und dann sind wir nach Hause." (Anthony)

Donnerstag im Maislabyrinth

"Am Donnerstag sind wir im Jubs geblieben und haben alles aufgeräumt, danach haben wir einen Zug genommen und sind nach Bondorf. Von Bondorf sind wir 4,4 km gewandert bis zum Maislabyrinth in Wolfenhausen. Da gab es KettCars, eine Strohburg und das Labyrinth. Im Labyrinth musste man vier Stempel finden: schwarz, rot, blau und grün. Damit unsere Gruppe sich unterhalten konnte, hat Felix ein Set von vier Walkie-Talkies mitgenommen. Damit haben wir in knapp einer Stunde alle Stempel gefunden. Danach konnte man die Zettel mit Stempeln in ein Plastikfass werfen. Wenn man reinguckte, konnte man sehen, dass darin sicher über 500 Blätter waren. Die ganzen Blätter werden ausgelost und dann bekommt der Gewinner vom ersten Preis ein Fahrrad. Es gibt auch andere Preise. Nachdem wir das gemacht haben, sind wir nach Hause gefahren." (Anthony)

Manche Kinder sind fast ununterbrochen Trecker gefahren und die Strohhüpfburg war auch eine Attraktion. Dank an Familie Maier, die wieder mal einen tollen Ferienspaß auf die Beine gestellt hat.

Freitag, Abschiedstag, auf dem Spielplatz in Tübingen und im Jubs

"Am Freitag sind wir mit dem Bus nach Tübingen gefahren. In Tübingen sind wir zu einem sehr coolen Kletterspielplatz. Da gab es eine Wippe, die sehr hoch ging. Es gab auch Kletterpfähle aus Holz und es gab ein sehr großes Holzfass, das sich drehen kann. Neben dem Kletterspielplatz gab es Fitnessgeräte. Drei Jungs sind rüber gegangen und haben sich an die Arbeit gemacht. Um viertel vor drei nahmen wir einen Bus zurück zum Jubs, dann haben wir noch bis fünf gespielt und sind nach Hause gegangen." (Anthony)