Neues aus dem Gemeinderat: ChangeMe

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Gäufelden
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Gäufelden
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Bericht über die öffentliche Sitzung des Gemeinderats vom 20.07.2017

Artikel vom 08.11.2017

Zu Beginn der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 20.07.2017 gab Bürgermeister Buchter die in der letzten nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung gefassten Beschlüsse bekannt. Es wurde beschlossen, dass ein Gestaltungs- und Investorenwettbewerb zur Bebauung des Sondergebiets „Bettäcker“ ausgelobt werden soll. Weiter wurde die Leitung des Waldkindergartens gewählt und es wurde beschlossen, dass das Förderprogramm „Trockenmauern“ im Bereich Ödlesberg, Tailfingen fortgesetzt wird.

Anschließend stand die Einwohnerfragestunde auf der Tagesordnung, bei der Bürgermeister Buchter verschiedene Fragen der zahlreich erschienenen Einwohner überwiegend zum Thema Änderung der Kinderbetreuungssatzung beantwortete.

Im Anschluss an die Einwohnerfragestunde wurde dem Gemeinderat der Jahresbericht Kindertageseinrichtungen vorgestellt. Dieser zeigte auf wie vielfältig und umfangreich die Arbeit in den Kindertageseinrichtungen ist und das die Gemeinde ein sehr gutes Angebot für Ihre Bürger habe. Im Anschluss daran wurde nach einer intensiven Aussprache zu den Stellungnahmen der Elternvertreter zur geplanten Änderung eine neue Kinderbetreuungssatzung mehrheitlich beschlossen.

Bürgermeister Buchter stellte dann den Ideenwettbewerb „Quartier 2020. Gemeinsam. Gestalten“ des Landes vor. Hier kann eine Kommune mit einer guten Konzeption für altersgerechtes Wohnen bis zu 100000 Euro an Preisgeld gewinnen. Bei dem Ideenwettbewerb steht im Zentrum die Bürgerbeteiligung bei der Herstellung von barrierefreien öffentlichen und privaten Räumen und beim Aufbau einer Pflegewohngruppe im Quartier.
Als Gebietskulisse und Projektgrundlage dient das Sanierungsgebiet „Rotengarten/Toräcker“. Bürgermeister Buchter hofft, dass über einen solchen Wettbewerb die Bürgerbeteiligung auf eine breitere Basis gestellt wird. Zusammen mit der Bürgerreferentin Ulrike Heuberger wird die Öffentlichkeitsarbeit sich in nächster Zeit diesem Schwerpunktthema widmen. Der Gemeinderat beschloss einstimmig am Ideenwettbewerb teilzunehmen.


Die weiteren in der Sitzung gefassten Beschlüsse im Überblick:

  • Beschlossen wurde weiter, dass die Stelle eines Integrationsmanagers befristet bis 31.12.2018 ausgeschrieben werden soll. Das Land stellt den Kommunen mit dem Pakt für Integration insgesamt 320 Millionen Euro zur Verfügung davon werden mit 116 Millionen rund 1000 Integrationsmanager in Städten und Gemeinden finanziert. Die Aufgaben eines Integrationsmanagers können demnach unter anderem die Sozialbegleitung durch Einzelfallhilfe zu allen Fragen des alltäglichen Lebens und zu Perspektiven, Informationen über Integrationsangebote vor Ort, Heranführung an geeignete Angebote von Ehrenamtlichen, Information und Heranführung der Geflüchteten an zivilgesellschaftliche Strukturen und Vereine sein.
 
  • Einstimmig verabschiedet wurde der Spendenbericht für das 1. Halbjahr 2017.



Unter Verschiedenes gab Bürgermeister Buchter bekannt, dass die Versicherung für den Vermögensschaden durch den Betrug des früheren IT-Mitarbeiters mit 174.242,55 Euro aufkommt.