Partnergemeinde: ChangeMe

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Gäufelden
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Gäufelden
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Gemeinde Marksuhl in Thüringen

Die bürgerlichen Gemeinde Gäufelden und Marksuhl stehen seit der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten im Jahr 1990 in partnerschaftlichen Kontakt. Schon viele Jahre zuvor bestand eine Partnerschaft der evangelischen Kirchengemeinden Öschelbronn und Marksuhl. Zu Beginn der 90er Jahre fand ein reger Austausch innerhalb der Gemeindeverwaltungen statt. Seither finden regelmäßig gegenseitige Besuche von Bürgermeister, Gemeinderat und Bürgern statt. Vor allem der gegenseitige persönliche Austausch, aber auch das Mitverfolgen der Entwicklungen in Ost und West, tragen stets zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und einem vertrauensvollem Umgang miteinander bei. Als Zeichen der gegenseitigen Verbundenheit wurde in Gäufelden-Öschelbronn eine Straße in Marksuhler Ring und im Gegenzug in Marksuhl eine Straße in Gäufeldener Straße benannt.

Marksuhl war bis zum 6. Juli 2018 erfüllende Gemeinde für die Gemeinden Ettenhausen an der Suhl und Wolfsburg-Unkeroda.

Am 6. Juli 2018 wurde Marksuhl in die Gemeinde Gerstungen eingegliedert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Gerstungen.

Die Geschichte von Marksuhl

Marksuhl wurde bereits vor dem Jahre 900 als "Suhlahe" urkundlich erwähnt, welches sich auf den heutigen Namen bezieht. Die Geschichte des Ortes ist untrennbar verbunden mit der alten Frankfurter Handelsstraße, die schon seit über 1300 Jahren, von Hessen kommend über Thüringen nach Leipzig führt. Durch Sie entwickelte sich Marksuhl schon früh zu einem bedeutenden Handelsplatz in Westthüringen, und stand schon vor der Gründung Eisenachs in Blüte. So kann man am Markt, dem Herz des Ortes eine der ältesten Kirchen Thüringens besichtigen, die bereits im Jahre 1031 geweiht wurde. Doch brachte diese verkehrsgünstige Lage dem Ort nicht nur Segen. Die Handelsader wurde im zersplitterten Thüringen auch ihrer Funktion als Kaiserkiche Heerstraße nur allzuoft gerecht, und mehrere Male lag der Ort in Schutt und Asche. Mit dem Bau des großherzoglichen Schlosses im Jahre 1587 begann für Marksuhl eine große Zeit. Für mehrere Jahre war es nun fürstliche Residenz. Nachdem die Herrschaften Marksuhl im Jahre 1670 verließen, diente das Anwesen noch bis zum Ende des 19. Jahrhundert als Jagdlager der Herzöge von Sachsen-Weimar-Eisenach.

Natürlich war auch Johann Wolfgang von Goethe, wie viele andere Persönlichkeiten von Rang und Namen, mehrere Male hier zu Gast. So weilte auch Martin Luther zur Zeit seiner Verbannung als Ritter getarnt in Marksuhl.

Das Ortsbild wird seit langer Zeit durch zwei Türme geprägt, den schlanken in Fachwerk erstellten Schloßturm und den wuchtigen Kirchturm mit seinen vier Pyramiden. Diese beiden Türme stehen heute als Wahrzeichen von Marksuhl.